Schulen planen und bauen

Willkommen auf der Seite Schulplanung.com, welche Sie zu den Themen der Sozialplanung, Schulentwicklungsplanung, Schulplanung und Schulbau informiert. Die Seite befasst sich somit von der Planung, dem Bau und dem Betrieb der sozialen Infrastrukur.

Planung sozialer Infrastruktur

Schulen planen & bauen

Die Planung von sozialer Infrastruktur (Sozialplanung) gehört zu den wichtigsten Aufgaben der kommunalen Trägerschaft. Bei der Planung von schulischer Infrastruktur spricht man von der Schulentwicklungsplanung, Schulplanung oder Schulnetzplanung. Diese Seite widmet sich insbesondere diesem Thema und bietet einen Einstieg in diese Materie. Dazu werden die Grundlagen, wie zum Beispiel Prognosemodelle und Bevölkerungsprognosen, aber auch aktuelle Entwicklungen vorgestellt.

Sofern Sie selber nicht über die Expertise oder die Zeit verfügen, kann für diese Aufgabe auch auf Planungsbüros zurückgegriffen werden. Auch für Gutachten, Machbarkeitsstudien oder Überprüfungen der Schulentwicklungsplanung oder anderer Sozialplanungen eignen sich Planungsbüros. Wir nennen Ihnen einige uns bekannte Unternehmen auf dem Gebiet.

Software für die Schulplanung

Im Aufgabengebiet der Schulplanung und Schulentwicklungsplanung können unterschiedliche Softwarelösungen eingesetzt werden. Diese reichen von Standardsoftware wie Tabellenkalkulationsprogramme und Datenbanklösungen bis hin zu speziellen Softwareprodukte und Lösungen für die Schulentwicklungsplanung. Auch Geoinformationssysteme gehören heute dazu und helfen bei einer guten Schulnetzplanung. Wir stellen Ihnen unterschiedliche Softwareprodukte vor und bieten Ihnen damit eine Anregung und Hilfestellung für Ihre Auswahl. Sollten Sie über andere Softwareprodukte für die Schulplanung verfügen bzw. andere Softwarelösungen einsetzen, freuen wir uns über Hinweise und Anregungen zum Thema. Schreiben Sie uns an oder kommentieren Sie Beiträge zum Thema.

Zusätzlich werden Ihnen weitere hilfreiche Materialien zum Thema Schulentwicklungsplanung und weiterführende Links bereitgestellt.

Schulplanung und Schulbau

Die Erforderlichkeit eines Schulbaus / Schulneubaus kann aus der Schulentwicklungsplanung resultieren. Bis zum Schulbau sind einige Vorbereitungen zu treffen. Ob nun Bebauungsplanverfahren, Machbarkeitsstudien oder Partizipationsverfahren. Wir geben Ihnen Tipps und stellen Ihnen hilfreiche Materialien vor.

Auch zum Thema Schulbau gibt es neue Überlegungen. Die Schule von Morgen oder die Schule der Zukunft unterscheidet sich von der früheren Flurschule. Wir stellen Ihnen unterschiedliche Ideen, Konzepte und Umsetzungen vor. Weitere Informationen erhalten Sie auf weiterführenden Links zum Thema Schulbau.

Sofern Sie Anregungen zur Schulentwicklungsplanung, Schulplanung oder anderen Themen haben, freuen wir uns mit Ihnen in den Austausch zu treten. Zögern Sie nicht Beiträge zu kommentieren und eigene Erfahrungen zu teilen. Natürlich sind auch Fragen erlaubt und ausdrücklich erwünscht.

Weiterlesen

Sonderweg Förderschulen: Hoher Einsatz, wenig Perspektiven

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?

Die Bertelsmann Stiftung hat eine Studie zum Sonderweg Förderschulen veröffentlicht. Die Studie von Prof. Klaus Klemm geht den Ausgaben und der Wirksamkeit von Förderschulen nach. Die Studie kann kostenfrei auf den Seiten der Bertelsmann Stiftung heruntergeladen werden.

Weiterlesen

Bildende Stadt

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?

Im Polis Magazin Ausgabe 02/2016 wurde ein Artikel zum Thema Bildende Stadt veröffentlicht. In dem Artikel stehen Bildungsbauten im Fokus. Dabei geht es insbesondere um Räume als Orte von Bildung und die multifunktionale Nutzung der Bildungsbauten und Mitnutzung z.B. durch die Nachbarschaft. Darüber hinaus wird auch der öffentliche Raum (Straßen, Wege, Plätze etc.) als erweiterter und vernetzter Bildungsraum thematisiert. Aber auch Planungsverfahren und das Thema Partizipation sind Bestandteil. Empfehlenswert. [...] 

Weiterlesen

Wenn Stadt Bildung mitdenkt …

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?

Die Vodafone Stiftung hat in Zusammenarbeit mit der TU Berlin und des Bundesbauministeriums bereits 2016 ein Buch veröffentlicht, welches Entwürfe  kreativer Nachwuchsstadtplanern zur Frage, wie Städte gestaltet werden können, um Bildungschancen zu verbessern, zeigt. Die Publikation lässt sich unter den unten stehenden Link abrufen.

Weiterlesen

Partizipation im Schulbau – Leitfaden

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?
Partizipation im Schulbau
Partizipation im Schulbau Bild: SenBJF

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin hat im Juni 2019 eine Broschüre für Partizipationsverfahren im Schulbau veröffentlicht. Es ist eine Handreichung für Schulen, Gremien und Verwaltung.

Partizipationsverfahren im Schulbau

In dem Leitfaden wird das Verfahren vorgestellt,von der Planung zum bezugsfertigen Schulbau sowie Möglichkeiten der erweiterten Mitgestaltung im Rahmen der Partizipation. Dazu werden die Abläufe anschaulich dargestellt, ergänzend dazu werden Modellbeispiele aus der Praxis von drei Berliner Schulen aufgezeigt. [...] 

Weiterlesen

Datenstruktur, Datenübernahme und Formatierungen in Access

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?
Datenkrake
Datenkrake

Das Problem der Datenübernahme aus Bestandsdokumenten

Die Datenübernahme aus Bestandsdokumenten, ob nun von Microsoft Excel oder anderen Programmen, gestaltet sich oftmals schwierig. Wichtig ist es immer, dass im Vorfeld klar ist, welche Inhalte mit welchem Format in die Access Tabelle übernommen werden sollen. Im Gegensatz zu Excel ist Access nicht so tolerant, wenn das Format von den Vorgaben abweicht. Auch ein nachträgliches Änderung kann sich als schwiergig erweisen. Deshalb, nehme Sie sich am Anfang die Zeit und überlegen Sie genau, welche Daten in der Tabelle gepflegt werden sollen und welches Format diese Daten haben. Leider ist es oftmals notwendig, Daten aus anderen Datenquellen zu übernehmen. Dann ist ein konvertieren dieser Daten erforderlich. [...] 

Weiterlesen

Otto Seydel: Die Phase Null: Schulen gemeinsam planen

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?

Interessanter Artikel zum Thema Phase Null und Partizipation von Otto Seydel, erschienen in der bbz 06 / 2017 und zuerst in der “Grundschule” (Nr. 7/2016). Ich habe ihn gefunden auf der Seite der GEW Berlin, https://www.gew-berlin.de/17832_18686.php

In dem Artikel geht es insbesondere um die Einbeziehung der Pädagogen in den Bauprozeß und auch nach diesem.

Weiterlesen