Maßnahmen- und Finanzcontrolling zur Berliner Schulbauoffensive (1. Bericht)

()

Die Berliner Schulbauoffensive ist das derzeit größte Investitionsvorhaben für die Schulen der Stadt Berlin. Mit den Beschlüssen des Senats zur Berliner Schulbauoffensive im Jahr 2017 wurde für den Zeitraum 2017-2026 ein Finanzrahmen von 5,5 Mrd. Euro angesetzt. Der aktuelle Stand der Berliner Schulbauoffensive wird dabei in regelmäßigen Berichten zusammengefasst und soll als Controlling der Maßnahmen dienen. Mit diesem Beitrag wird der 1. Bericht zum Maßnahmen- und Finanzcontrolling vorgestellt, welcher unter Mitwirkung des Autors entstanden ist.

1. Bericht zum Maßnahmen- und Finanzcontrolling zur Berliner Schulbauoffensive

Berlin, Schulbauoffensive, Bericht, Maßnahmen- und Finanzcontrolling
Maßnahmen- und Finanzcontrolling zur Berliner Schulbauoffensive (1. Bericht)

Mit dem 1. Halbjährlicher Bericht der Taskforce Schulbau zum Maßnahmen- und Finanzcontrolling zum Schulbauprogramm erfolgte erstmalig eine Zusammenführung der Datenbestände und damit eine gemeinsame schulscharfe Darstellung durch
die Senatsverwaltungen für Finanzen, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie sowie durch die Berliner Bezirke. Ferner wurden bzw. werden, da bereits eine Vielzahl von Berichten zu inhaltlich ähnlich gelagerten Themengebieten, jedoch mit unterschiedlichen Stichtagen existieren, diese in die vorliegende Berichterstattung integriert und halbjährlich aktualisiert.

Inhalt des Berichts

Für den Bericht „Maßnahmen- und Finanzcontrolling“ wurden die Daten zur Schule
(Schulnummer (BSN), Adresse, Grundschulplanungsregion, Schulform, Priorität/Kategorien (BSO-Tranchen), Kapazität/Plätze (Zukunft)) sowie die „schulfachlichen
Maßnahmen“ von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie bereitgestellt. Die
„Maßnahmen im Haushalt 2018/2019 sowie Investitionsprogramm 2017-2021“ (haushalterische Maßnahmen), sowie die schulscharfen Daten zum Gebäudewert lt. Anlagenbuchhaltung, zu den Ausgaben (01.01.2016 bis 31.12.2017), zum Titel 51902 „Bauliche Unterhaltung von Schulen und Schulsportanlagen, zum Titel 51912 „Kleiner Unterhaltungsbedarf für Schulen und Schulsportanlagen“ und zum Titel 51980 „Kleine Instandhaltungsarbeiten zur Unterstützung von Schulen aus dem Verfügungsfonds“ wurden von der Senatsverwaltung für Finanzen auf Grundlage der unten genannten Abfragen sowie eigener Datenerhebung zugeliefert.

Die Berichtsblätter wurden mittels eine Accessdatenbank standardisiert und zusammengeführt.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf den Seiten von Berlin.de unter https://www.berlin.de/schulbau/service/downloadcenter/berichte/#Ma%C3%9FnahmenFinanzcontrolling

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*