ArcGIS

ArcGIS ist der Oberbegriff für verschiedene Geoinformationssystem-Softwareprodukte des Unternehmens ESRI.

ArcMap und ArcGIS Pro sind eine der beiden wichtigsten Desktop-Anwendungen für GIS-Fachleute – und beide sind Teil von ArcGIS Desktop.

  • Geographische Daten verwalten
  • Karten und 3D-Szenen erstellen und gestalten
  • Analysen
  • Bilddaten
  • 3D-GIS

Verwenden Sie ArcMap, ArcCatalog, ArcGlobe oder ArcScene, um Karten zu erstellen, räumliche Analysen durchzuführen, geographische Daten zu verwalten und Ihre Ergebnisse freizugeben.

ArcGIS Pro, eine neue Anwendung, die für Benutzer von ArcGIS Desktop verfügbar ist, stellt Werkzeuge zum Visualisieren, Analysieren, Kompilieren und Freigeben von Daten in 2D- und 3D-Umgebungen zur Verfügung. Weitere Informationen zum Verwenden von ArcGIS Pro finden Sie auf der Website pro.arcgis.com.

ArcGIS Desktop gibt es mit unterschiedlichen Lizenzstufen.

  • Basic
  • Standard
  • Advanced

Diese unterscheiden sich in den Funktionalitäten für die Kartenerstellung, interaktive Visualisierung und räumliche Analyse. Nehmen Sie am besten Kontakt zu Esri auf und informieren Sie sich, welche Lizenz Ihren Ansprüchen genügt.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Schreiben Sie einen Kommentar oder teilen Sie den Artikel. Wir freuen uns auf Ihre Meinung.